09.05.2016

Detektivin Rosa Zea in Aktion: Woher kommt das Wort “Mai”?

 

Liebes Tagebuch, liebe Leser,

seid Ihr auch so verrückt nach alten Geschichten und Mythen? Ich habe mich auf Spurensuche begeben, warum der Monat Mai so heißt wie er heißt. Eine Theorie besagt, dass der Mai nach der römischen Göttin Maia benannt wurde – die Göttin des Wachsens und des Blühens. Andere Quellen deuten darauf hin, dass er sich von Iupiter Maius ableitet, dem römischen Gott des Frühlings und des Wachstums. Spannend, oder?

Vor allem lenkt mich die Detektivarbeit von meinen roten Wangen ab, die mich im Moment wieder sehr stören. Aber es ist Mai und in diesem schönen Monat muss man einfach fröhlich sein. :-)

Ich wünsche Euch eine wunderschöne frühlingshafte Woche!

Eure Rosa

facebook Twitter Youtube
facebook Twitter Youtube