27.12.2016

Mein Jahreswechsel

 

Liebes Tagebuch, liebe Leser,

Weihnachten liegt hinter uns und ich habe Zeit, mich zwischen den Feiertagen ein wenig zu entspannen! Das tut auch meiner Rosazea gut, die die kalten Temperaturen im Winter überhaupt nicht mag. Dieses Jahr gehe ich den Jahreswechsel ganz entspannt an. Bei einem gemütlichen Abendessen stoßen meine Freunde und ich mit einer leckeren Fruchtbowle an – für mich ohne Alkohol.

Ich wünsche Euch allen ein wundervolles Jahr 2017. Mögen all Eure Wünsche in Erfüllung gehen und die Rosazea Euch vielleicht ein bisschen weniger ärgern, als dieses Jahr. Denkt immer daran: Ihr seid nicht allein!

Eure Rosa

facebook Twitter Youtube
facebook Twitter Youtube