04.10.2016

Tolle Pflanzen und Kräuter für die Herbstapotheke gegen Krankheitsstress bei Rosazea


Liebes Tagebuch, liebe Leser,

hatschi! Hat es Euch auch schon erwischt? So langsam merke ich in meiner Umgebung, dass die Erkältungszeit näher rückt. Für uns als Rosazea-Patienten doppelt fies: Bei einer Erkältung fühlt sich mein Körper gestresst, und zack! – der nächste Schub ist da.

Mein Tipp: Omas Hausapotheke für den Herbst:

  • - Roter Sonnenhut (Echinacea) kräftigt das Immunsystem
  • - Salbei, Eibischwurzel, Thymian und Weidenrinde helfen bei Halsschmerzen
  • - Hagebutten helfen bei einer Blasenentzündung

 

Gießt Euch leckere, angenehm warme Tees auf, und bleibt gesund – ganz ohne Rosazea-Schub. :-)

Eure Rosa

facebook Twitter Youtube
facebook Twitter Youtube