19.09.2016

Kühlende Kompressen gegen glühende Wangen

 

Liebes Tagebuch, liebe Leser,

auch wenn es draußen immer herbstlicher wird und die UV-Strahlung ihren „Saft“ verliert, kennt Ihr sicher das Problem: Ihr seid top auf Eure Medikamente eingestellt und alles läuft super mit der Haut bis das „verhängnisvolle“ Glas Rotwein zu viel kommt. Um der Röte blitzschnell entgegenwirken zu können, kann ich Euch aus meiner Erfahrung kühlende Kompressen empfehlen.

Ich mache meine Kompresse mit einem Kühlbeutel, der nicht im Gefrierfach sondern nur im Kühlschrank lag – damit er wirklich nur kühl und nicht eiskalt ist. Diesen packe ich ein sauberes Kosmetiktuch und lege ihn dann auf meine erhitzten Stellen im Gesicht. Wunderbar erfrischend!

Bevor Ihr damit loslegt, sprecht unbedingt mit Eurem Hautarzt oder Eurer Kosmetikerin. Sie sind die Experten für die Rosazea und haben nützliche Tipps speziell für Eure empfindliche Haut!

Viel Erfolg beim Ausprobieren :-)

Eure Rosa

facebook Twitter Youtube
facebook Twitter Youtube