05.09.2016

Biotin – mein Tipp für tolle Haut


Liebes Tagebuch, liebe Leser,

schon aufgrund meines Berufes bin ich eine neugierige Person und interessiere mich natürlich auch dafür, WAS in meiner Nahrung steckt, die ich da tagtäglich zu mir nehme. Nach ein paar Recherchen habe ich entdeckt, dass ein Vitamin auch für die Gesunderhaltung der Haut zuständig ist: Biotin oder auch Vitamin B7 (manchmal auch Vitamin H genannt). Fehlt Biotin in der Nahrung, zeigt sich das häufig in brüchigen Nägeln oder fahler Haut. Da habe ich mich gleich schlau gemacht, und mich nach Biotin-Quellen erkundigt. Und die sind wirklich lecker und toll geeignet für uns Rosazea-Patienten: Walnüsse, Soja, Champignons und auch Haferflocken strotzen nur so von gesundem Biotin.

Also dann, guten Appetit! (und nicht vergessen, alle „neuen“ Lebensmittel in Euer Rosazea-Tagebuch einzutragen) :-)

Eure Rosa

facebook Twitter Youtube
facebook Twitter Youtube