18.01.2016

Rosas Umfrage # 9: Wintersport und Rosazea

Liebes Tagebuch, liebe Leser,

jetzt geht es endlich los in den wohlverdienten Skiurlaub! Nicht immer leicht mit meiner Rosazea, da meine Auslöser UV-Strahlung und Kälte gemeinsam auftreten können. Was also tun? Eine Extraportion Hautpflege in Form von Sonnenschutz mit LSF 50, und natürlich schütze ich meine empfindliche Gesichtshaut mit einem Schal. So können weder der eisige Wind bei meinen rasanten Abfahrten ;) noch die schönen Sonnenstrahlen, die sich zusätzlich im wundervoll glitzernden Schnee brechen, mir was anhaben.


Bevor es losgeht, will ich noch gerne von Euch wissen:

Wie bringt Ihr Wintersport und Rosazea in Einklang?

Einfach hier abstimmen. Die Auswertung gibt´s sofort :-)

facebook Twitter Youtube
facebook Twitter Youtube