20.07.2015

Rosas Umfrage # 3: Umgang mit Rosazea

Liebes Tagebuch, liebe Leser,

ich möchte Euch noch erzählen, wie es mit meinem Date gelaufen ist: Einfach wunderbar! Es war ein toller Abend und wir haben uns sehr gut unterhalten. Ich habe mich so wohl gefühlt, dass ich direkt die Katze aus dem Sack gelassen und ihm von meiner Rosazea erzählt habe. Er war sehr interessiert, weil er die Krankheit vorher nicht kannte und hat total verständnisvoll reagiert. Leider kam es bislang noch zu keinem nächsten Treffen, weil wir zurzeit beide beruflich sehr eingspannt sind. Aber am Samstag wollen wir uns endlich wiedersehen. :-)

Jetzt meine Frage an Euch: Wie geht Ihr mit Eurer Erkrankung um? Sprecht Ihr sie offen an oder hüllt Ihr Euch bei dem Thema lieber (vorerst) in Schweigen?

Ich freue mich, wenn Ihr bei meiner Umfrage mitmacht. Hier könnt Ihr abstimmen und direkt das Ergebnis sehen:

facebook Twitter Youtube
facebook Twitter Youtube