18.04.2016

Rosas Umfrage #13: Rosazea und Gesichtsreinigung

Liebes Tagebuch, liebe Leser,

Make-up und Rosazea passen besser zusammen als gedacht! Ich verwende ein leichtes Tages-Make-up über meinem Sonnenschutz und achte dabei darauf, dass die Produkte möglichst ölfrei sind und keine reizenden Zusatzstoffe enthalten. Ideal ist Make-up mit Grüntönen. Grün hebt die Rötungen auf und gleicht diese Stellen an das normale Hautbild an. Lasst Euch von Eurem Hautarzt oder einer Kosmetikerin dazu beraten. Wichtig auch: Tragt Euer Rosazea-Medikament morgens als allererstes auf, z. B. vor dem Frühstück und wartet dann eine Weile bis Ihr Euch schminkt, also nach dem Frühstück. ;-)

Und abends heißt es natürlich: Abschminken! Das ist sehr wichtig, denn über Nacht regeneriert sich die Haut normalerweise. Wenn Make-up-Reste die Poren verstopfen, wird diese Erholungsphase jedoch gestört. 

Jetzt interessiert mich:

Wie schminkt Ihr Euch ab?

Einfach hier abstimmen. Die Auswertung gibt’s sofort:

facebook Twitter Youtube
facebook Twitter Youtube