14.03.2016

Rosas Umfrage #12: Entspannungstipps

Liebes Tagebuch, liebe Leser,

ein Termin jagt den nächsten – da bleibt kaum Zeit, durchzuatmen! Und in meinem Gesicht machen sich stressige Tage natürlich auch prompt durch Rötungen bemerkbar. Echt fies! Seit kurzem habe ich aber durch den Tipp einer Freundin einen wunderbaren Ausgleich zum stressigen Alltag gefunden: Yoga. Ich plane in meiner Woche zweimal 30 Minuten Zeit ein, um die Übungen effektiv durchführen zu können. Yoga ist für mich der perfekte „Sport“ als Rosazea-Betroffene: Es entspannt, beansprucht trotzdem intensiv viele Muskelpartien und strengt nicht zu sehr an – sodass mein Gesicht nicht mit einem Flush reagiert. Wirklich toll! Jetzt steht der Bikinifigur nichts mehr im Wege. ;-)

Mich interessiert jetzt:

Wie nehmt ihr Euch eine Auszeit vom Alltag?

Einfach hier abstimmen. Die Auswertung gibt’s sofort: 

facebook Twitter Youtube
facebook Twitter Youtube