11.04.2016

Entspannungstipp für Rosazea-Haut: Blumen binden!

Liebes Tagebuch, liebe Leser,

ich LIEBE den Frühling. Die Temperaturen sind wunderbar angenehm, die Tage werden wieder länger und in der Luft liegt dieser ganz besondere Frühlingsduft. Deshalb gönne ich mir seit ein paar Wochen jedes Wochenende einen tollen Blumenstrauß für mein Wohnzimmer. Das Beste daran – ich binde ihn selbst. Das ist wunderbar entspannend und lässt meiner Rosazea kaum eine Chance. ;-)

Mein aktueller Favorit: ein Frühlingsstrauß aus Knopfkamille, Tulpen, Nelken, Freesien, Korkenzieherhaseln, Ranunkeln und weißen Narzissen. Wichtiger Tipp: Die Tulpenstiele werden in der Vase durch die Zimmerwärme immer länger, bis die Blüten überhängen. Dagegen hilft ein kleiner Pieks mit der Spitze eines Kartoffelmessers einen Zentimeter unterhalb der Blüte in Längsrichtung durch den Stängel.

Los geht’s! Holt Euch den Frühling ins Haus! :-)

Eure Rosa

facebook Twitter Youtube
facebook Twitter Youtube